Schamanische Reise

Der Schamanismus ist die älteste bekannte spirituelle Praxis der Menschheitsgeschichte, reicht zehntausende von Jahren zurück und umspannt alle Kontinente dieser Erde.
Von Afrika, Sibirien, Asien, Europa, Australien, Grönland und dem gesamten amerikanischen Kontinent und wurde und wird Schamanismus praktiziert. Die Tatsache, dass dieser Weg zehntausende von Jahren alt ist und immernoch existiert, zeigt, wie machtvoll diese Arbeit ist.
(Sandra Ingermann)

Schamanen waren die ersten Ärzte und Psychologen. Sie waren kraft ihrer Kommunikationsfähigkeiten Vermittler zwischen den Welten; zwischen der geistig/spirituellen Welt oder Tierwelt und der Menschenwelt. Sie erfragten den Weg des Clans zu neuen Weide-oder Jagdgründen.

Heute zeigt uns das Navi den Weg in materielle Welten. Die Kommunikation mit der geistigen Welt allerdings oder der Tierwelt ist den meisten Menschen von heute verschlossen. Probleme werden ausschließlich aus der Verstandesebene gesehen und oft dreht man sich dann im Kreis.

Mittels einer schamanischen Reise können ihre Fragen und Probleme aus einer übergeordneten Sicht betrachtet und nicht selten gelöst werden.
Zudem lösen wir Fremdenergien von ihnen ab und bringen verloren gegangene Seelenanteile wieder zurück.

Für eine Beratungsreise berechnen wir 60-80,-€. Auch als Fernbehandlung möglich, Dauer ca. 1,5 Std.
Für ein langes Ritual 120,-€ . Dauer ca. 1,5-2 Std

Übrigens: Jeder kann lernen mit der geistigen Welt zu kommunizieren. Wir bringen es Ihnen bei.
Minimum 2 Personen, Maximum 6 Personen. Pro Person berechnen wir 250,-€

WICHTIGER HINWEIS: Die Behandlung ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker.